Gründer

Wie und wann ist die Idee entstanden?

Manuel, unser Geschäftsführer, durfte seinem Vater schon in der Kindheit auf dem landwirtschaftlichen Betrieb beim Zählen der Ferkel und Mastschweine helfen. Im Laufe der Zeit musste sein Vater jedoch zunehmend viel Zeit im Büro verbringen, um bürokratische Auflagen zu erfüllen, anstatt seine Zeit in die Tiere und ihre Pflege zu investieren. Zum Ende des Studium beschloss er zusammen mit Timo und Yiyun, eine technologische Lösung zu entwickeln, die allen Landwirten bei der Automatisierung der Schweinezählungen hilft. Und so entstand die corvitac GmbH mit dem innovativen corvitac Pig-Counter. 

Unser Hauptgründer und derjenige, der hinter der Idee und Entstehung von corvitac und dem corvitac Pig-Counter steht.  Manuel ist unser Geschäftsführer und hat nach seinem Master-Abschluss im Maschinenbau begonnen, seine ganze Zeit der Entwicklung des Zählers zu widmen und damit eine Marktnische in der Viehwirtschaft zu füllen.

Manuel Sprehe
Geschäftsführer

Timo ist derjenige, der den Schweineerkennungsalgorithmus entwickelt hat, auf dem der Schweinezähler basiert, und ist daher auch ein unverzichtbarer Teil bei der Entstehung des Unternehmens und unseres Produkts. Als Experte für künstliche Intelligenz arbeitet Timo derzeit an seiner Promotion. Er hält uns auf dem Laufenden, was den technologischen Fortschritt angeht und entwickelt unsere Produkte damit kontinuierlich weiter. 

Timo Kaiser
CTO

Yiyun kam 2014 aus China nach Deutschland, um ihr Studium der Elektronik und Computertechnik zu absolvieren. Sie ist unsere Software-Expertin und auch Mitbegründerin des Unternehmens. Zusammen mit Manuel und Timo hat sie den Pig-Counter entwickelt und überwacht derzeit alle Ergebnisse und sorgt dafür, dass unsere Software immer perfekt funktioniert.

Yiyun Luo
Softwareentwicklung und Mitgründerin

Team-Mitglieder

Es überzeugt vorallem durch die Diversität der beruflichen, persönlichen und kulturellen Hintergründe der einzelnen Mitglieder. Diese Vielfalt bereichert die Beziehungen im Unternehmen und hilft uns, stetig persönlich und beruflich zu wachsen, sodass wir weiterhin 100% für unsere Idee geben können.

 


Gianluca ist unser Hardware-Experte, der für die Verwaltung unserer Logistik zuständig ist und sicherstellt, dass unsere Systeme immer die besten Komponenten enthalten. Neben der Planung, Konstruktion und Montage der Hardware unserer Systeme besucht er auch Kunden, wenn es sich um komplexere Installationen handelt.

Gianluca Santagelo
Hardware und Logistik

Lidia kam 2017 aus Spanien nach Deutschland, um ihren Master in Economics and International Business zu beenden. Spezialisiert auf internationales strategisches Management und Marketing ist Lidia für die Planung und Durchführung der Marketingstrategien im Unternehmen verantwortlich. Immer darauf bedacht, Kunden anzuziehen und sie zufrieden zu stellen, ist sie die einzige Nicht-Ingenieurin und begeistert uns mit ihrer Kreativität.

Lidia Pereyra
Marketing und internationaler Vertrieb

Hannes ist Wirtschaftsingenieur und unser Vertriebsexperte. Er kam in unser Team, als er ein Praktikum für sein Masterstudium der Agrarwirtschaft absolvierte. Hannes bringt seine praktischen Erfahrungen im Bereich der Land- und Viehwirtschaft mit, da er selbst auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen ist. Er ist für die Anpassung unserer Produkte in Bezug auf die Hardwarebedienung und den praktischen Einsatz zuständig und ist der Hauptansprechpartner für unsere nationalen landwirtschaftlichen Kunden.

Hannes Pribbernow
Vertrieb

Szymon ist Software-Entwickler und zugleich das neueste Team-Mitglied. Seine Aufgaben konzentrieren sich auf die Verbesserung unserer Algorithmen im Bereich der künstlichen Intelligenz, wobei er Seite an Seite mit Yiyun und Timo arbeitet. Er ist derzeit für die Verbesserung und vollständige Entwicklung unserer Plattform verantwortlich, die mit unseren Zählsystemen verknüpft wird.

Szymon Slominski
Entwickler

Mission

Corvitac hat es sich zur Aufgabe gemacht, die aktuellen Herausforderungen in der Tierhaltung zu lösen und Landwirten und Mitarbeitern zu helfen, bestehende bürokratische Anforderungen vollständig zu automatisieren. Dieses Ziel erreichen wir unter anderem durch den Einsatz von intelligenten Kamerasystemen, die auf den neuesten Bildverarbeitungsalgorithmen basieren.

Der corvitac Pig-Counter ermöglicht automatische Tierzählungen und erleichtert so die Arbeit der Landwirte und stärkt ihre Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit. Mit unserem Produkt können wir in allen Prozessen den Stress der Tiere minimieren und der Tierwirt gewinnt Zeit, z.B. für die Tierpflege oder Betriebsentwicklung.

Eine positive Entwicklung und Verbesserung der Transparenz im Zusammenhang mit der Tierhaltung überträgt sich auf die Gesellschaft und fördert die Wiederherstellung des Vertrauens in die Nutztierhaltung, so dass alle Beteiligten von den technologischen Fortschritten in der modernen Tierhaltung und Landwirtschaft profitieren können.

Vision

Unsere Unternehmensvision basiert auf der vollständigen Automatisierung der Dokumentation und Qualitätskontrolle in der Schweinezucht und -haltung. Unser Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die Landwirten, Tieren, der Umwelt und der Gesellschaft zugutekommen.