Kann ich auch betriebsintern den Bestand erfassen?

Ja, sie können jede Bestandsveränderung mit dem corvitac Pig-Counter erfassen und zukünftig auch Stichtagsmeldungen an die HI-Tier übermitteln. Sie können sogar zu toten Tieren Bildmaterial und Informationen hinterlegen und somit auch im Nachhinein noch auswerten, wie sich Ihr Bestand entwickelt hat und besser feststellen, an welcher Stelle es noch Verbessungspotenziale gibt. 

Es gibt vielfältige Möglichkeiten den corvitac Pig-Counter als digitales Bestandsbuch mit zusätzlichen Analysefunktionen zu benutzen.

Melden Sie sich einfach bei uns, damit wir ein passendes System auf Ihren Betrieb zuschneiden können.

Kann ich die Videobelege auch an meine Kunden oder Lieferanten versenden?

Ja, möchten Sie Diskussionen mit Ihren Kunden oder Lieferanten vermeiden, senden Sie ihm einfach das Belegvideo per E-Mail oder WhatsApp zu. Er kann sich vergewissen, dass die Anzahl der abgerechneten Ferkel richtig ist und zusätzlich bekommt er einen Eindruck über die Qualität der Tiere. Möchte Ihr Kunde die Tieranzahl an die HIT Datenbank melden ohne nochmal genau nachzuzählen, können Sie ihm das Video mit der fehlerfreien Tieranzahl zuschicken. Er kann sich darüber versichern, dass die Zahl korrekt ist und sie der HI-Tier melden.

Das System ist kinderleicht zu verstehen und zu bedienen. Überzeugen Sie sich selbst, wie groß die Arbeitserleichterung mit dem corvitac Pig-Counter ist und testen Sie die Zählsoftware kostenlos.